Günstige Reiseziele
Auto Mieten & Urlaub geniessen schnell, einfach & zuverlässig
ALLES INKLUSIVE, ALLES DRIN.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz inkl. Glas, Reifen-, Dach- und Unterbodenschäden mit Rückerstattung
  • KFZ-Diebstahlversicherung mit Rückerstattung
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. €
  • Alle lokalen Steuern

Günstige Reiseziele – Tipps für Sparfüchse

Günstige Reiseziele

Die Tage, in denen allein der Backpackertrip und die Jugendherberge das Maß für den günstigen Urlaub waren, sind gezählt. Reiseanbieter haben mächtig dazugelernt. Sonnenhungrige und Abenteuerlustige mit begrenztem Budget, die nach günstigen Reiseländern schauen, können richtig tolle Reisen unternehmen. Ein bisschen Flexibilität gehört dabei genauso ins Gepäck wie die Wahl der richtigen Reiseländer oder die Empfehlung, sich vor Ort vor allem von einheimischen Produkten zu ernähren.


Das eigene Mietauto hilft Ihnen beim Sparen. Sie können Ihre Unterkunft dort buchen, wo sie günstig ist, statt im Zentrum zu wohnen. Der eigene fahrbare Untersatz erlaubt es Ihnen, Attraktionen auf eigene Faust zu erkunden. Die oft überteuerten Angebote für Touristen lassen Sie damit einfach links liegen. Ihre Verpflegung haben Sie im eigenen Fahrzeug im Zweifel ebenfalls dabei. Wählen Sie einen Mietwagen mit Dachgepäckträger und leihen Sie Ihre Fahrräder, Surfboards oder Skier dort, wo Sie die Ausrüstung besonders günstig bekommen. Ihre Highlights erreichen Sie dann, wenn Sie wollen – und nicht dann, wenn der oft spärlich verfügbare öffentliche Nahverkehr es zulässt. Und: Mit dem eigenen Mietauto haben Sie auch an Ihrem Low-cost-Reiseziel immer ein Stückchen Sicherheit dabei. Also rein ins Vergnügen mit Ihrem Sparhelfer auf vier Rädern.

Reiseziele, die günstiger als gedacht sind

Manche Länder hat man gar nicht auf dem eigenen Radar, von manchen Ländern nimmt man an, eine Reise dorthin wäre zu teuer. Hier einige Tipps für günstige Reiseziele, die Sie für Ihre Urlaubsplanung in Betracht ziehen sollten:

  • Südafrika lockt mit Frühling in der hiesigen Schlechtwetterzeit und umwerfender Natur. Die großen Städte wie Kapstadt oder Johannesburg sind mit dem Flieger günstig zu erreichen. Benzin kostet in der Regel weniger als einen Euro/Liter. Für Sie eine Steilvorlage, um nach ein, zwei Nächten in der Großstadt Ihren Mietwagen vollzupacken und zum Beispiel von Kapstadt aus einige Stunden nach Norden ins Namaqualand zu fahren. Nicht nur der Richtersveld-Nationalpark gibt Ihnen dort die Chance, mitten im „Blumengarten“ Afrikas Ihr Lager aufzuschlagen.

  • Wenn Sie in Europa bleiben möchten, erreichen Sie Ihr Low-cost-Reiseziel in einer guten Flugstunde. In Ungarn oder Polen finden Sie selbst noch in Metropolen wie Budapest oder Warschau Übernachtungsangebote für unter zehn Euro die Nacht. Machen Sie sich von Budapest aus mit Ihrem Mietwagen auf in Richtung Süden und in die Steppenlandschaft Puszta. Die Fahrt führt Sie durch die schier endlosen Weiten der baumarmen Steppe – immer parallel zur Donau – zum Beispiel nach Várdomb. Preisgünstige Campingplätze säumen Ihren Weg dorthin. Suchen Sie sich doch einen heraus, der in der Nähe eines Thermalbads liegt. Der Campingplatz Jona Thermál Camping gehört zum Beispiel dazu.

  • Wenn Sie in Warschau zum Beispiel das Nationalmuseum Polens, das Muzeum Narodowe, oder das Museum für die Geschichte der Stadt Warschau, das Muzeum Historyczne Miasta Warszawy, gesehen und sich vor Ort akklimatisiert haben, brechen Sie flussaufwärts und längs der Weichsel in Richtung des Kozienicki-Parks auf. Genießen Sie dort die unberührte Natur und schwärmen Sie aus: In den umliegenden Gemeinden gibt es viele günstige Bleiben und jede Menge herzliche Bewirtung. Unverbraucht!
  • Nordafrika ist voller großartiger Angebote und nur wenige Flugstunden entfernt. Marokko zum Beispiel bietet alles – von einfach bis Luxus. Wer in einer günstigen Unterkunft nächtigt, zahlt pro Nacht um die zehn Euro. Wer sich in Imbissbuden oder Garküchen verpflegt, bekommt lokale Leckerbissen für drei bis fünf Euro. Von der Metropole aus bringt Sie Ihr Leihwagen über das Atlasgebirge und die N9 in die westlichen Ausläufer der Sahara; für Sie die Gelegenheit, endlose Weiten in samtig weichen Sandformationen zu bestaunen.

  • So nah gelegen und doch als Reiseland weitgehend unentdeckt ist Montenegro. Der ehemalige jugoslawische Balkanstaat, dessen Einwohnerzahl mit der von Frankfurt am Main vergleichbar ist, ist EU-Beitrittskandidat und hat den Euro schon eingeführt. Sie sparen sich also den Währungstausch. Vom Flughafen in Tivat führt Sie Ihr Mietwagen um die Bucht von Kotor herum entweder an einen der traumhaften Mittelmeerstrände bei Veslo oder zum Nationalpark Lovćen. Auch die Hauptstadt – Podgorica – ist mit Ihrem Mietwagen nicht weit entfernt. Dabei zahlen Sie zwar in Euro, doch die Preise entsprechen eher nordafrikanischem als europäischem Niveau.

Wählen Sie die passende Reisezeit

Zum günstigen Reiseziel gehört freilich auch die richtige Reisezeit. Sind die kostengünstigen Reiseziele im Juni noch Preisoasen, wandeln sie sich mit Beginn der Sommerferien mitunter in ausgebuchte Hochpreisdestinationen. Achten Sie also bei Ihrer Planung auf den richtigen Moment. Der Mietwagen an Ihrer Seite hilft Ihnen so oder so beim Sparen und Erleben.



Suchen Sie eine andere Destinationen oder wertvolle Tipps für Ihre Mietwagen-Buchung?