Wandern Südtirol
Auto Mieten & Urlaub geniessen schnell, einfach & zuverlässig
ALLES INKLUSIVE, ALLES DRIN.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz inkl. Glas, Reifen-, Dach- und Unterbodenschäden mit Rückerstattung
  • KFZ-Diebstahlversicherung mit Rückerstattung
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. €
  • Alle lokalen Steuern

Wandern in Südtirol - Der Natur ganz nah sein

Wandern Südtirol

Aktivurlaub in Südtirol – da ist es ja schon fast egal, zu welcher Jahreszeit Sie aufbrechen wollen. In einer der fünf Regionen der nördlichsten italienischen Provinz finden Sie immer etwas, mit dem Sie wahlweise Ihren Adrenalinpegel dramatisch nach oben schrauben oder – umgekehrt – Seele, Nacken und Schultern mal so richtig baumeln lassen können. Skitouren, Langlaufen, Rodeln oder Bergsteigen, Klettern, Moutainbiken gehören hier genauso selbstverständlich zum Angebot wie Ayurveda, Yoga und Wellness. Wandern in Südtirol ist so gut wie immer möglich. Da reicht das Spektrum von der Themenwanderung für die ganze Familie bis hin zur Gletschertour hinauf zum Similaun mit seinen 3.600 Metern. Hier einige Tipps für Ihren Wanderausflug in Südtirol, bei dem Bozen als Regionalhauptstadt immer einen Abstecher wert ist.

Eine Familienwanderung, die allen Spaß macht

Im Eisacktal finden Sie zum Beispiel den Naturlehrpfad Raiermoos. Von der Kirche in Raas führt Sie die Straße entlang der Markierung Nummer 4 bis zum Moser, dann geht es rechts zum Pfad. Auf dem kommen Sie nach einer knappen Stunde wieder zurück zum Ausgangspunkt. Dabei umrunden Sie das Biotop Raiermoos. Dank der Informationstafeln und Beobachtungspunkte können Sie aus nächster Nähe den Lebensraum der unterschiedlichen Tiere und Pflanzen kennenlernen. Wenn das Ihre Kleinen unterfordert, ragt nicht weit von Raas der Gabler mit seinen 2.576 Metern in die Höhe. Mit Ihrem Mietwagen sind Sie ganz schnell vor Ort. Unterschiedliche Touren führen bis zur Spitze hinauf.

Sind Sie mal weg und gehen Sie den Martinsweg

Ausgangsort für den Martinsweg ist Jenesien. Hier werden Sie beim Laufen auf dem rund drei Kilometer langen Weg vom Heiligen Martin begleitet. Er ist der Patron der Gegend von Glaning. Der inhaltliche „rote Faden“ der Weggestaltung orientiert sich an seinem Leben und Vorbild. Fußspuren, Steinliege, Labyrinth, Vater-Unser-Stein und wunderschöne Aussichtspunkte machen das Laufen dort zum besonderen Erlebnis.

Erklimmen Sie die drei Zinnen

Der dominante Gebirgszug in Südtirol sind die Dolomiten. Die Drei Zinnen sind die Ikone dieses Alpenabschnitts und das Wahrzeichen des Hochpustertales. Die Zinnen sollten beim Wandern in Südtirol nicht auf Ihrem Programm fehlen. Von Toblach aus kommen Sie den Drei Zinnen praktisch zum Greifen nah. Ganze vier Stunden dauert dieser Rundkurs und die 550 Höhenmeter, die Sie dabei überwinden, sollten für einigermaßen grundsportliche Menschen überhaupt kein Problem darstellen.

Der Geoparc Bletterbach: der Canyon, der beeindruckt

Eher für eingeübte Wanderer ist der Weg durch die Bletterbachschlucht im Eggental gedacht. Sechs Stunden brauchen Sie etwa für diesen Rundweg. Dafür belohnt Sie die Tour von Deutschnofen-Obereggen aus mit einem beeindruckenden Canyon. Der geologisch und naturkundlich sehr interessante Geoparc Bletterbach zählt inzwischen zum UNESCO-Welterbe. Wenn Sie danach noch können, bietet der Waldhochseilgarten Obereggen Gelegenheit, auch noch den letzten Rest überschüssiger Energie loszuwerden. Müde Kinder kommen dann einfach auf den Rücksitz Ihres Mietwagens, und in kaum 30 Minuten sind Sie von hier aus zum Beispiel wieder in Bozen.


Touren wie diese gibt es Hunderte in Südtirol – hier können Sie aus dem Vollen schöpfen. Mit einem Mietwagen erreichen Sie die jeweiligen Ausgangsorte nicht nur schnell und wann immer Sie wollen. Sie haben auch immer die richtige Ausrüstung dabei; Platz dafür ist im Auto allemal. Quengelnde, müde „Krieger“ sind schnell verstaut, mit ein paar Keksen im Handumdrehen versorgt und ein unvorhergesehenes „Ich muss mal!“ ist für Sie mit einem spontanen Halt am Straßenrand erledigt. Ein Mietwagen für Norditalien für eine Woche lohnt sich deshalb in jedem Fall für Sie.



Suchen Sie eine andere Destinationen oder wertvolle Tipps für Ihre Mietwagen-Buchung?