Auckland Shoppingtipps
Auto Mieten & Urlaub geniessen schnell, einfach & zuverlässig
ALLES INKLUSIVE, ALLES DRIN.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz inkl. Glas, Reifen-, Dach- und Unterbodenschäden mit Rückerstattung
  • KFZ-Diebstahlversicherung mit Rückerstattung
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. €
  • Alle lokalen Steuern

Auckland Shopping-Tipps: kaufen und sparen

Zu Neuseelands schönsten Städten zählt Auckland mit seiner lebhaften Hafenpromenade und seinen gepflegten historischen Gebäuden. Edle Boutiquen, moderne Einkaufszentren und lebendige Straßenmärkte lassen Shopping in Auckland zu einem vielfältigen Erlebnis werden. Höchste Flexibilität genießen Sie mit einem Mietwagen, zahlreiche Parkhäuser in der Stadt sorgen dafür, dass Shoppingfreunde ihre Taschen nicht weit tragen müssen.

Diese Shopping-Paradiese lohnen sich

Liebhaber von einheimischen Kunstprodukten, darunter Schnitzereien und Amulette der Maori, Schmuck sowie Antiquitäten, finden ihr Paradies auf dem Victoria Park Market. Zu den bekanntesten Shoppingmeilen gehört die 3 km lange Queen Street inmitten des ursprünglichen Zentrums: Stadtbesucher gehen hier vor der Kulisse sehenswerter Bauwerke shoppen – wer sich neu einkleiden möchte, ist dort am passenden Ort. Das Outlet Center Dressmart in der Arthur Street hält für Schnäppchenjäger eine bunt gemischte Warenvielfalt bereit. Von Accessoires und Souvenirs über Schuhe bis zu Kleidungsstücken reicht das breit gefächerte Angebot.

Bei welchen Käufen können Sie in Neuseeland sparen?

In Neuseeland ist es wie in zahlreichen anderen Ländern auch: Es finden sich Waren jeder Art, die sowohl in einer niedrigeren als auch höheren Preisklasse angeboten werden. Viele Supermärkte halten Sparangebote bereit, von denen auch kurzzeitige Gäste des Landes profitieren können. Fragen Sie nach der Tourist Club Deals Card oder Travellers Grocery Discount Card – mit diesen erhalten auch Reisende preiswerte Offerten. Für ihre günstigen Preise sind die Geschäfte der Kette „The Warehouse“ bekannt: DVDs, Elektronik, Spielwaren, Kleidung, Taucherausrüstungen und vieles mehr können Sparfüchse dort erstehen. Gut zu wissen: Second-Hand-Läden heißen in Neuseeland Op Shops. In Geschäften wie Red Cross und Salvation Army lassen sich beispielsweise in puncto Mode tolle Schnäppchen schlagen.

Was sollten Sie von Ihrem Neuseeland-Trip mit nach Hause bringen?

Ob Sie Mitbringsel in einer Großstadt wie Auckland einkaufen möchten oder in kleinen traditionellen Dörfern - Maorikunst entdecken Souvenirjäger im ganzen Land. Insbesondere die handgeschnitzten Kauri-Holzarbeiten, darunter Figuren, Masken und Skulpturen, sind beeindruckend detailgetreu angefertigt. Gleichfalls konzipieren die Ureinwohner Neuseelands attraktive Amulette aus Rinderknochen, Jade oder Holz. Zu den weiteren landestypischen Produkten gehören handgestrickte Taschen, Pullover und Jacken, die aus Schafsfell hergestellt werden. Das klassische Souvenir stellt der Nationalvogel Kiwi dar, sei es in Stofftier- oder Bildform auf T-Shirts und Keramikarbeiten. Vergessen Sie jedoch nicht, sich vorher mit den Zollbestimmungen vertraut zu machen, bevor Sie diese auf Ihrer Neuseeland-Shoppingtour erstehen.

Der perfekte Mietwagen für Ihre Shoppingtour

Mit einem Mietwagen macht das Shopping in Auckland und anderen Städten einfach mehr Spaß. Die Leihautos stehen Ihnen an sämtlichen internationalen Flughäfen Neuseelands zur Verfügung. Unser günstiges Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet unbegrenzte Kilometer, einen Zweitfahrer, lokale Steuern und Flughafengebühren, umfassenden Versicherungsschutz und vieles mehr. Mit einem Mietwagen genießen Sie einen individuellen Aufenthalt in Neuseeland bei dem Sie alles in Ruhe entdecken und nach Herzenslust shoppen können!



Suchen Sie eine andere Destination oder wertvolle Tipps für Ihre Mietwagen-Buchung?