Städte in Frankreich am Meer
Auto Mieten & Urlaub geniessen schnell, einfach & zuverlässig
ALLES INKLUSIVE, ALLES DRIN.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz inkl. Glas, Reifen-, Dach- und Unterbodenschäden mit Rückerstattung
  • KFZ-Diebstahlversicherung mit Rückerstattung
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. €
  • Alle lokalen Steuern

Schöne Städte in Frankreich am Meer

Städte in Frankreich am Meer

Frankreichs Küstenstädte laden ebenso zur Besichtigung wie zum Verweilen am Strand ein. Als beste Reisezeit für Meeresliebhaber gelten die warmen Monate von Juni bis September. Außer an der französischen Riviera, wo es von Juli bis August sehr heiß wird, eignet sich der Sommer perfekt für ausgiebige Stadtspaziergänge. In der Provence sind die charmantesten Orte in eine faszinierende Landschaft aus wildromantischen Sumpfgebieten und immergrünen Kräuterwiesen gebettet. Die Atlantikküste mit ihren geschichtsträchtigen Hafenstädten charakterisiert eine ungezähmte Natur aus Pinienwäldern. Mondän geht es an der Côte d’Azur zu: Auf luxuriösen Yachten genießen internationale Stars und Sternchen die Sonne des Südens.

7 schöne Städte in Frankreich am Meer

Nizza, die kulturelle Hauptstadt der Côte d’Azur, ist von historischen Villen, Palästen und Kirchen gespickt: Einen Höhepunkt stellt die Église Sainte-Jeanne-d'Arc dar, die mit einem aufwendig verzierten, 65m hohen Turm beeindruckt. Concarneau an der wilden Küste der Bretagne lockt mit dem prächtigen Château de Keriolet in neugotischem Stil und einer sehenswerten Altstadt, die beinahe vollständig von Wasser umgeben ist. In Marseille, der ältesten Stadt Frankreichs, können Sie sich auf die Spuren der Geschichte aus 26 Jahrhunderten begeben. Einen fantastischen Ausblick über die Hafenmetropole erhalten Reisende von der Wallfahrtskirche Notre-Dame de la Garde aus, eines sichtbaren Wahrzeichens der Stadt.


Die Schwemmlandebene Camargue besticht mit den beiden Städten Saintes-Maries-de-la-Mer und Aigues-Mortes: Erstere ist ein berühmter Wallfahrtsort, wo jedes Jahr die Zigeuner-Wallfahrt zu Ehren der heiligen Sara stattfindet: Bunt gekleidete Hirten auf geschmückten Pferden ziehen in einer riesigen Prozession durch die Straßen. In Aigues-Mortes präsentieren sich mit eindrucksvoller Mächtigkeit die Befestigungsanlagen. Die Kirche Notre-Dame-des-Sablons wartet mit einem gallo-römischen Altar auf. Im Westen des Landes treffen Sie auf La Rochelle am Atlantischen Ozean. Die geschichtsträchtige Stadt besitzt einen der wichtigsten Handels- und Fischereihäfen Frankreichs und war in den 1980er Jahren Schauplatz für den Film „Das Boot“.

Mit dem Mietwagen Frankreich erleben

Ihr Partner Mietwagenbörse sorgt mit einem zuverlässigen Leihfahrzeug für ein komfortables Entdecken der schönsten Städte in Frankreich am Meer. Die Mietwagen stehen zum Alles-inklusive-Preis im Angebot: Dieses Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet beispielsweise die unbegrenzte Fahrt, eine faire Tankregelung sowie Vollkaskoschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung. In Frankreich haben Sie außerdem oft die Möglichkeit, das Premium-Paket mit Zusatzleistungen wie einer schnellen Fahrzeugrückgabe zu buchen. Zu Ihrem Vorteil erfolgt die Belastung der Mietwagenkosten erst 14 Tage vor Anmietung. Unter anderem gehören PayPal, Rechnung oder Kreditkarte zu den vielfältigen Zahlungsmöglichkeiten.



Suchen Sie eine andere Destination oder wertvolle Tipps für Ihre Mietwagen-Buchung?