Reiseziele Pfingsten
Auto Mieten & Urlaub geniessen schnell, einfach & zuverlässig
ALLES INKLUSIVE, ALLES DRIN.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz inkl. Glas, Reifen-, Dach- und Unterbodenschäden mit Rückerstattung
  • KFZ-Diebstahlversicherung mit Rückerstattung
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. €
  • Alle lokalen Steuern

Reiseziele zu Pfingsten: Ideen für Ihren Urlaub

Reiseziele Pfingsten

Pfingsten fällt meist auf den Mai. Selbst in kalten Jahren stehen jetzt in Deutschland Maiglöckchen, Narzissen und Akeleien in voller Blüte. Die Natur ist zurück aus dem Winterschlaf. An Pfingsten Reiseziele anzusteuern, ist Ihre Gelegenheit, um die Natur im Aufbruch zu erleben. Nutzen Sie also beispielsweise die Pfingstferien, um Landstriche in sattem Grün und bunte Blütenmeere zu durchstreifen, die sich im Hochsommer vor allem trocken und karstig präsentieren. Mit einem Mietwagen lassen Sie die auflebenden Landschaften geruhsam an sich vorüberziehen und verweilen dort, wo es Ihnen am besten gefällt.

Schöne Reiseziele für Pfingsten

Hier ein paar Ideen, wo Sie zu Pfingsten einen schönen Urlaub verbringen können:

  • Nutzen Sie die Gelegenheit, im Mai Regionen zu besuchen, die schon jetzt mit angenehm warmen Temperaturen aufwarten; nur wenige Wochen später kann es dort wegen der hochstehenden Sonne nämlich schon unangenehm heiß werden. Das griechische Thessaloniki ist so ein Fall: Während das Thermometer im Juli hier schon mal die 40-Grad-Marke sprengen kann, klettern die Temperaturen im Mai im Schnitt über Mittag in der Regel auf angenehme 25 Grad. Das Amphitheater (Theatro Dassous), die Konzerthalle und der Nea-Paralia-Park – beide direkt am Meer gelegen –, sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Mit Ihrem Mietwagen sind Sie im Handumdrehen aus der Stadt raus und inmitten der idyllischen Landschaft. Entweder Sie folgen hier der A1 Richtung Westen und finden im Nationalpark Axios – Loudias – Aliakmonas ein schönes Plätzchen, um Pfingsten zu feiern. Oder Sie fahren eine knappe Stunde Richtung Norden nach Chortiatis. Die Kleinstadt ist Ausgangsort für Touren auf den gleichnamigen Berg, der mit seinen 1.200 Metern Höhe die Gegend überragt.

  • Zu den besten Reisezielen für Pfingsten gehören sicherlich auch die Kanarischen Inseln. Die größte Insel der Kanaren bietet im Mai leicht genügend Attraktionen, um einen Mietwagen für Teneriffa für eine Woche auszulasten. Zu den Dingen, die Sie sich hier ganz sicher nicht entgehen lassen sollten, gehören die Altstadt von La Laguna – sie zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO –, das Orotava-Tal, das im Mai besonders vielfältig aufblüht, oder die Barranco del Infierno, die Höllenschlucht bei Adeje, die sich ebenfalls durch eine sehr abwechslungsreiche Vegetation auszeichnet. Alle diese Attraktionen sind, sofern Sie mit einem Mietwagen ausgestattet sind, nicht mehr als eine gute Stunde voneinander entfernt.

  • „Sonnenstrand“ – klingt nach Ostsee, liegt aber in Bulgarien am Schwarzen Meer. Der fünf Kilometer lange Strand ist im Sommer vor allem eines: Badezone. Wer die Einsamkeit sucht, ist hier im Hochsommer falsch. Zu Pfingsten sind die Temperaturen schon auf badefähigem Niveau und die Liegestuhldichte am Wasser hält sich in Grenzen. Genießen Sie die gute Infrastruktur, die in dieser Jahreszeit noch viel Raum für Urlauber bietet; im Juli und August wird der „Sonnenstrand“ von Touristen nämlich geradezu überschwemmt. Und falls Sie vom Strand genug haben sollten und Ihnen der Sinn nach mehr Abwechslung steht, dann bringt Sie Ihr Mietwagen in wenigen Viertelstunden in das malerische bulgarische Umland. Landestypische Speisen wie den Schopska-Salat, luftgetrocknete Wurst, die sogenannte Tarator-Suppe aus gequirltem Joghurt oder ein deftiges Fleischgericht wie etwa Kavarma bekommen Sie hier noch einmal klar günstiger als am Strand. Und wenn Sie erst einmal Ihre Landkneipe gefunden haben, dann wollen Sie abends bestimmt nirgendwo anders mehr essen gehen!

  • Málaga, an der Südküste Spaniens gelegen, wartet im Mai schon mit durchschnittlichen 25 Grad auf. Hier hat sich die Natur schon voll entfaltet. An der nördlichen Stadtgrenze, etwa 20 Autominuten von der Innenstadt entfernt, liegt der Botanische Garten, der Jardín Botánico-Histórico La Concepción, der jetzt in besonderer Pracht erblüht. Er dient als Ausgangspunkt für den nahe gelegenen Parque Natural Montes de Málaga, der um diese Jahreszeit die Muskeln von Mutter Natur spielen lässt und zeigt, wie farbenfroh auch das südliche Spanien sein kann. Auf einer 1,5-stündigen Rundtour kommen Sie mit Ihrem Mietwagen auch am Montes de Málaga vorbei, der höchsten Erhebung des Parks. Genießen Sie das Panorama von oben.

  • Sofern Sie ein bisschen Zeit mitgebracht haben und Ihren Mietwagen für Spanien für eine Woche nutzen können, sollten Sie von Málaga längs der Küste nach Granada fahren. Folgen Sie dabei nicht der A7, sondern der viel kleineren N-340. Ihr Lohn: großartige Blicke aufs Meer und viele Gelegenheiten für kurze Abstecher an die Küste. Granada ist dann unter anderem Ausgangspunkt für die Sierra Nevada, die Bergregion in Andalusien. Vorbei am Stausee Güéjar Sierra bringt Sie Ihr Mietwagen in einer knappen Stunde zum Fuß des mit seinen knapp 3.400 Metern zweithöchsten Berges der Gegend, dem Pico del Veleta. Sie blicken zurück in die gerade satt aufgegrünte Ebene.

Mit einem Mietwagen sind Sie flexibel

Gleich, ob Sie Ende Mai vor allem geruhsam die Landschaft genießen oder entlegene Kirchen besichtigen wollen – mit Ihrem Mietwagen haben Sie die nötige Flexibilität, sich auch spontan vor Ort noch für das eine oder andere zu entscheiden. Im Wagen in dieser Jahreszeit immer mit dabei: zusätzliche Jacken oder Wanderstiefel, aber auch Badezeug oder Ihre Fahrräder. Damit machen Sie sich völlig unabhängig von den Launen des Wetters und können Ihre Reiseziele an Pfingsten restlos genießen.



Suchen Sie eine andere Destinationen oder wertvolle Tipps für Ihre Mietwagen-Buchung?