Cancun Sehenswürdigkeiten
Auto Mieten & Urlaub geniessen schnell, einfach & zuverlässig
ALLES INKLUSIVE, ALLES DRIN.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz inkl. Glas, Reifen-, Dach- und Unterbodenschäden mit Rückerstattung
  • KFZ-Diebstahlversicherung mit Rückerstattung
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. €
  • Alle lokalen Steuern

Cancún: Sehenswürdigkeiten in Ihrem Urlaub

Cancun Sehenswürdigkeiten

Sonne, Strand & Meer aber auch interessante kulturelle Highlights – all das verspricht das beliebte Fernreiseziel Cancún. Die Sehenswürdigkeiten befinden sich im Ferienort Cancún selbst aber auch in der gesamten Region der mexikanischen Halbinsel Yucatán. Mit einem Mietwagen genießen Sie in Ihrem Urlaub in Cancún eine Mischung aus entspannten Strandtagen und abwechslungsreichen Ausflügen. So sorgen Sie für viele schöne Urlaubserinnerungen.

Tipps für Ihre Tage im Paradies

Eines der größten Highlights der Halbinsel Yucatán ist die Ruinenstätte Chichén Itzá, da sie zu den wichtigsten Bauwerken der späten Maya-Zeit zählt. Durch ihre Fläche von 1.547 Hektar zählt Chichén Itzá zu den ausgedehntesten Fundorten auf ganz Yucatán. Die weitgehend erhaltene Stufenpyramide zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und ist aus bautechnischer Sicht besonders interessant, da sie verschiedene Architekturstile vereint. Die Strecke von rund 200 km lässt sich von Cancún aus sehr gut mit einem Mietwagen zurücklegen. Ein Tipp: Fahren Sie im Anschluss zur Cenote Ik Kil. Cenoten sind ehemalige Karsthöhlen, die teils vollständig eingestürzt sind. Sie wurden von den Maya ursprünglich als Wasserbrunnen genutzt und finden heutzutage vor allem bei Wasserratten Anklang, da man in ihnen schwimmen und teils schnorcheln kann.

Unsere Empfehlungen für Ihren Cancún Urlaub: Sehenswürdigkeiten in Cancún & Umgebung

Auf Yucatán gibt es rund 1.000 Cenoten. Auf den Straßen zwischen Playa del Carmen, Tulum und Merida findet man unzählige Ausfahrtsschilder zur nächstgelegenen Cenote. Urlauber mit Mietwagen können sich einfach treiben lassen und spontan eine Cenote aussuchen. Meiden Sie die Mittagszeit, da die Cenoten oftmals sehr gut besucht sind! Die wohl bekannteste Cenote ist die Grand Cenote, die sich in der Nähe von Tulum befindet. Wer mit bunten Fischen schnorcheln möchte, sollte die Cenote Yal-ku besuchen. Diese ist keine klassische Cenote, sondern eine Lagune, in der sich Süß- und Salzwasser vermischt. Von dort kommen Sie nach einer kurzen Autofahrt nach Tulum, das an der Riviera Maya liegt. Genießen Sie von der Festung die Aussicht auf das kristallklare Wasser!

Tipps für Ihren Urlaub in Cancún

Mit dem perfekten Mietwagen den Urlaubstraum wahrmachen! Neben einem Ausflug nach Tulum bietet sich auch ein Zwischenstopp in Playa del Carmen an. Die Kleinstadt ist etwas ruhiger als Cancún und eignet sich somit besonders gut zum Ausspannen! Buchen Sie beispielsweise vor Ort einen Schnorchel- oder Tauchausflug. Entdecken Sie auch die farbenfrohe Kolonialstadt Campeche. Auf den Straßen finden Sie mobile Essensstände, alte VW Käfer und vor allem das typisch mexikanische Lebensgefühl. Bei der Gelegenheit können Sie auch das Centro Cultural Casa No 6, das Kulturzentrum der Stadt, besuchen. Da die Halbinsel Yucatán stolze 39.524 km² umfasst, ist ein Mietwagen eine ideale Möglichkeit, neben den Sehenswürdigkeiten Cancúns auch abgelegenere Orte zu entdecken.



Suchen Sie eine andere Destination oder wertvolle Tipps für Ihre Mietwagen-Buchung?